FANDOM


David Mazouz wurde am 19. Februar 2001 in Los Angeles geboren und ist ein amerikanischer Schauspieler.

Biographie Bearbeiten

David ist der Sohn des Physikers Michael Bohm und dessen Ehefrau Rachel, die als Therapeutin arbeitet. Er hat französische und griechische Wurzeln, lebt aber seit seiner Geburt in den USA. David hat eine ältere Schwester namens Rebecca, die ebenfalls als Schauspielerin arbeitet. Beide Kinder werden von ihren Eltern im sephardisch-jüdischen Glauben erzogen.

Bei einer Chicagoer Theater-Gruppe The Second City und in einem Kabarett-Klub lernt er Musik- und Sketchimprovisation und schreibt auch eigene Stücke.

Zu seinem elften Geburtstag bekam er von Kiefer Sutherland, seinem Serienvater aus der Serie Touch, eine Gitarre und nimmt seitdem Gitarrenunterricht. Außerdem geht er in seiner Freizeit seiner großen Leidenschaft für Geografie und Landkarten nach. Weitere Hobbys sind singen, Gedichte schreiben, schauspielern und tanzen.

Zu seinen Vorbildern gehören  Steven Spielberg, Tina Fey, J.J. Abrams, Leonardo DiCaprio und Robert Downey Jr. und er träumt davon eines Tages mit ihnen zusammen arbeiten zu dürfen.

Auszeichnungen Bearbeiten

  • 2013: Nominierung als bester Hauptdarsteller in der Fernsehserie Touch

Filmografie Bearbeiten

  • 2010: Amish Grace
  • 2010: Mike & Molly
  • 2011: Private Practice
  • 2011: Coming & Going
  • 2011: Das Büro
  • 2011: Criminal Minds
  • 2012–2013: Touch
  • 2013: Sanitarium
  • 2013: Dear Dumb Diary
  • 2013: Major Crimes
  • 2014: Drop Dead Diva
  • seit 2014: Gotham

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki