FANDOM


"Stellen sie sich eine Gruppe brillanter Gesetzloser, wie sie es sind, vor. Jeder ausgewählt aufgrund seiner einzigartigen Fähigkeiten, die als ein Team zusammen arbeiten. Stellen sie sich die Synergie vor, stellen sie sich die Auswirkungen vor. Gotham würde vor ihrem Angesicht erzittern."

Die Maniax war eine Gruppe von ehemaligen Arkham Asylum Insassen, die von Theo Galavan zusammen gebracht wurden.

Geschichte Bearbeiten

Zusammenkunft Bearbeiten

Sechs Insassen aus Arkham Asylum, Richard Sionis, Jerome Valeska, Aaron Helzinger, Barbara Kean, Robert Greenwood und Arnold Dobkins wurden von Tabitha Galavan rausgeholt auf den Befehl von Theo. Sie bekamen darauf hin ein Angebot von Theo als Team zu arbeiten um Gotham erzittern zu lassen.

Abenteuer der Gruppe Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki