FANDOM


Donal Logue wurde am 27. Februar 1966 in Ottawa geboren und ist ein kanadischer Schauspieler irischen Ursprungs.

Biographie Bearbeiten

Donal wuchs mit seiner Zwillingsschwester und drei weiteren Geschwistern überwiegend in Kalifornien auf. Er war Schülersprecher an seiner Highschool und studierte Geschichte an der Harvard University, wo er seine Leidenschaft für das Schauspielern entdeckte, obwohl er sich immer als Autor gesehen hat. Außerdem studierte er an der British-American Drama Academy in London Schauspielkunst.

Donal war in seiner Jugend Roadmanager für zwei Bostoner Punkbands: The Leamonheads und Bullet Lavolta.

Donal hatte eine kurze Liasion mit dem kolumbianischen Model Sofia Vergara.

Nachdem vier Freunde von Donal Logue an ihrer Alkoholsucht starben, schwor er 1991 dem Alkohol ab und ist seitdem trocken.

Heute lebt Donal in Los Angeles und hat zwei Kinder. Der große Fußballfan spielt in seiner Freizeit in der Amateurliga Hollywood United und besitzt eine Baumschule in Oregon. Außerdem ist er Mitbesitzer einer Transportfirma.

Auszeichnungen Bearbeiten

  • 2000: Special Grand Jury Price als bester Schauspieler für die Hauptrolle in der Komödie "Dex, der Frauenheld"

Filmografie (Auswahl) Bearbeiten

  • 1990: Common Ground
  • 1992: Sneakers – Die Lautlosen
  • 1993: …und das Leben geht weiter
  • 1993: Gettysburg
  • 1993: Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI
  • 1994: Enthüllung
  • 1994: Betty und ihre Schwestern
  • 1995: 3 Ninjas – Fight & Fury
  • 1996: I Want My MTV
  • 1996: Auge um Auge
  • 1996: Diabolisch
  • 1996: Hilfe, ich komm’ in den Himmel
  • 1996: Jerry Maguire – Spiel des Lebens
  • 1996: Public Morals - Die Rotlicht Cops
  • 1997: Metro – Verhandeln ist reine Nervensache
  • 1997 - 1999: Practice - Die Anwälte
  • 1998: Blade
  • 1998: Der schmale Grat
  • 1998: A Bright Shining Lie – Die Hölle Vietnams
  • 1999: Felicity
  • 1999: Der große Mackenzie
  • 1999: Die Braut, die sich nicht traut
  • 2000: Dex, der Frauenheld
  • 2000: The Million Dollar Hotel
  • 2000: Sein letzter Coup
  • 2000: Der Patriot
  • 2000: Wild Christmas
  • 2000: Takedown
  • 2001 - 2005: Keine Gnade für Dad
  • 2003: Confidence
  • 2003: American Splendor
  • 2003: Two Days
  • 2003 - 2005: Emergency Room – Die Notaufnahme
  • 2005: Solange du da bist
  • 2006: Die Freunde des Bräutigams
  • 2006: Happy Fish – Hai-Alarm und frische Fische
  • 2007: Ghost Rider
  • 2007: Dein Ex – Mein Albtraum
  • 2007: Monk
  • 2007: Zodiac – Die Spur des Killers
  • 2007: Dramages - Im Netz der Macht
  • 2008: Max Payne
  • 2008–2009: Life
  • 2010: Wie durch ein Wunder
  • 2010: Terriers
  • 2011: Dr. House
  • 2011: Shark Night 3D
  • 2012: Royal Pains
  • 2012 - 2013: Sons of Anarchy
  • 2013: Copper – Justice is brutal
  • 2013 - 2014: Vikings
  • 2014 - 2015: Law & Order: Special Victims Unit
  • seit 2014: Gotham

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki