FANDOM


"Leichen im Keller" ist die achtzehnte Episode der ersten Staffel und somit die achtzehnte Episode von Gotham.

Inhalt Bearbeiten

Gordon hat genug von den Intrigen von Commissioner Loeb. Er will endlich die berüchtigten Akten finden, die der Chef als Druckmittel über jeden Polizisten führt. Wie sich zeigt, sind die geheimen Unterlagen extrem gut versteckt. Gordon sieht nur einen Weg, an sie heranzukommen: Er muss mit Pinguin zusammenarbeiten. Auf der Suche nach den Papieren kommt allerdings ein ganz anderes, dunkles Geheimnis ans Tageslicht. Seit Jahrzehnten hat Loeb es mit allen Mitteln gehütet…

Handlung Bearbeiten

Am Tag nach dem Überfall von Reggie Payne auf Alfred ist dieser wieder bei Bewusstsein, Bruce hat die ganze Zeit an seiner Seite verbracht. Als Jim Bruce Snacks aus der Cafeteria bringt, befragt er Alfred über den Vorfall von gestern, der gibt aber vor, dass er sich nicht richtig erinnern kann. Gegenüber Bruce erklärt Alfred, dass er sich selbst um Reggie kümmern möchte und ihn nicht an die Polizei ausliefern will. Als er versucht, das Krankenhaus zu verlassen, befiehlt Bruce ihm, das Krankenbett nicht zu verlassen und Alfred befiehlt ihn widerwillig.

Fish Mooney erwacht in einem Krankenbett mit einem Pflaster über ihrer linken Augenhöhle und wird von Dr. Francis Dulmacher persönlich untersucht. Er bewundert sie wegen ihrem Mut und ihren außergewöhnlichen Strategien. Fish bieten ihm an, an seiner Seite zu arbeiten und spricht von ihrer Seite an Carmine Falcone, doch Dulmacher kann damit nichts anfangen. Dann entschuldigt er sich für seinen Manager und erklärt, dass er es nur deswegen versucht hat, da er ihre Augenfarbe nicht auf Lager hat. Als er den Raum verlassen hat und sie das Pflaster entfernt hat, sieht sie, dass sie einen neuen Augapfel bekommen hat.

Jim Gordon erfährt auf dem Revier des GCPDs von Staatsanwalt Harvey Dent und Captain Essen, dass Detective Arnold Flass wegen eines Zeugen von dem Mord an Leon Winkler freigesprochen wurde. Sie finden raus, dass der Zeuge von Commissioner Loeb kommt und vermuten, dass er Flass wieder ins GCDP einstellen will. Essen bejaht dies und erzählt ihnen, dass Loeb Flass als Präsidenten der Polizeigewerkschaft einstellen will. Kurz darauf trifft Jim auf Flass persönlich, der es sichtlich genießt, wieder zurück zu sein.

Jim sucht daraufhin Commissioner Loeb auf und versucht dem zu drohen, was an ihm aber abprallt. Dann erfährt Jim, dass es sein Partner Harvey Bullock war, der für Flass ausgesagt und behauptet hat, dass die Beweise gegen Flass gefälscht sind. Als Jim Harvey auf dessen Aussage anspricht, streitet dieser aber gar nicht erst ab, denn er musste so aussagen, wie es Loeb wollte. Ebenso wie Jim mit Cobblepot, hat Bullock für Falcone gemordet. Wie die Hälfte aller Cops des GCPD wird Bullock mit diesem Mord nun erpresst. Jim möchte am liebsten sowohl Flass als auch den Commissioner zur Strecke bringen, wovon ihm Bullock aber abrät.

Edward Nygma, der erfahren hat, dass Kristen Kringle sich dauerhaft von ihrem Ex-Freund Arnold Flass getrennt hat, macht sich Hoffnungen, dass sie ihn mittlerweile ebenso mag, da sie sagt, dass es auf der Welt bessere Menschen als Flass gibt.

Jim wendet sich mit seinem Wissen über Loeb an Harvey Dent. Sie wollen versuchen, Loebs gesammelte Beweise über die Missetaten der Polizisten, mit denen er diese nun erpresst, damit die nach seinem Willen handeln, zu zerstören. Dent arrangiert ein Treffen mit Loebs altem Partner Detective Charlie Griggs aus dessen Zeit bei dem Morddezernat. Sie versuchen, Beweise gegen Loeb zu erhalten, aber Detective Griggs weigert sich gegen Loeb auszusagen. Jim vermutet, dass Loeb auch gegen ihn schmutzige Beweise hat. Griggs lässt sich nicht auf eine Aussage ein, gibt aber einen Hinweis preis, wo Loeb vielleicht seine Beweise versteckt haben könnte. Er sagt, dass Loeb immer die Sachen, die sicher sein sollen, Xi Lu, einen chinesischer Buchmacher, gegeben hat.

Fish sagt Dr. Dulmacher, dass ihr das blau von ihrem neuen Auge gefällt und dieser freut ihre Aussage. Dann zeigt er ihr seine Klinik und erklärt sein Geschäft, bei dem er reichen Bürgern neue Organe und andere Schönheitsoperationen anbietet. Fish bietet ihm an, die Gefangenen als Spender für seine Geschäfte zur Verfügung zu stellen. Er ist damit einverstanden und schickt sie zurück ins Gefängnis, um sie zu testen. Sollte sie scheitern, werde er sie als Versuchskaninchen nutzen. Er führt ihr als Demonstration seinen gescheiterten Geschäftsführer vor, der nun aus verschiedenen zusammengesetzten Körperteilen, darunter Hände und Brüste von einer Frau, besteht.

Selina besucht Bruce im Krankenhaus, da sie von [[Ivy Pepper|Ivy] gehört hat, dass sie sich hier oft reinschleicht, um Essen zu stehlen und sie Bruce gesehen hat. Dieser erzählt ihr, was passiert ist und vermutet, dass Reggie wegen ihm vor Ort war, um seine Recherchen von Wayne Enterprise auszuspionieren. Er bittet Selina um Hilfe, mehr darüber hinauszufinden, die ihm aber dazu rät, die Sache zu lassen.

Jim und Harvey Dent suchen auf Griggs Hinweis Xi Lu auf, in dessen Hinterzimmer illegale Geschäfte ablaufen. Sie haben daran aber kein Interesse, denn sie möchten mehr über Loebs Beziehung zu Xi Lu herausfinden. Nachdem Xi Lu einen Anruf erhalten hat, schickt er seine bewaffneten Männer auf die beiden Polizisten los. Nur mit Mühe können sie entkommen und werden auf der Straße von Harvey Bullock mit seinem Wagen gerettet. Sie vermuten, dass Griggs sie in eine Falle gelockt hat. Bullock wendet nun überzeugendere, und gleichzeitig brutalere Befragungsmethoden bei Griggs an, die darin bestehen, dass er Griggs mit voller Geschwindigkeit aus einer offenen Wagentür zwanzig Zentimeter über den Asphalt hält. So gesteht Griggs, dass Falcone die Beweise für Loeb verwahrt und haut ab, sobald Bullock die Tür öffnet.

Jim beschließt daraufhin, sich in Sachen Falcone an Oswald Cobblepot zu wenden. Dieser verlangt einen bedingungslosen Gefallen als Gegenleistung und zehn Minuten allein mit Loeb, damit er sich das nehmen kann, was er will. Jim handelt es aber auf fünf Minuten hinunter.

Fish kommt zurück in den Kerker, wo schon geglaubt wird, dass sie die Gefangenen in Stich lässt. Sie hat die anderen Gefangenen sofort wieder unter ihrer Kontrolle und lässt Dr. Dulmachers Wärter gehen. Als sie eine Frau und Kelly an die Ärzte, schickt beruhigt sie die anderen aber, dass dies alles zu ihrem Plan gehört und verspricht ihnen, dass sie sie so befreien kann.

Oswald führt Harvey Bullock und Jim zu einem Ort, an dem er die geheimen Akten von Loeb vermutet. Dort finden sie ein Haus, welches Loeb gehört, in dem ein älteres Ehepaar, Jude und Marge, lebt. Das Paar empfängt die drei herzlich, die vorgeben in Loebs Auftrag das Haus untersuchen zu wollen. Als Harvey im Obergeschoss seltsame Geräusche hört und immer wieder zur Decke sieht, wird Marge misstrauisch und greift die drei mit einer Schrotflinte an. Harvey und Jim können sie aber überwältigen und lassen sie und Jude von Oswald beaufsichtigen. Im Obergeschoss finden sie eine junge Dame, die dort zurückgezogen lebt. Sie stellt sich ihnen als Miriam Loeb vor und fragt, ob die beiden von ihrem Vater geschickt wurden.

Edward hat vor, Kristen Blumen zu schenken und sie um eine Verabredung zu bitten. Als er aber dann erfährt, dass Kristen nun aber mit einem anderen Polizisten, Tom Dougherty, ausgeht, wirft er den Blumenstrauß einfach weg.

Bei der Befragung von Miriam wird den Detectives klar, dass die dort seit 20 Jahren zurückgezogen lebt und nur jedem Sonntag von ihrem Vater besucht wird. Sie erklärt, dass sie Radio hören und Dame spielen und er sie dabei immer gewinnen lässt. Als Jim erzählt, dass ihn sein Vater auf immer Gewinnen ließ und sie darauf sagt, dass Väter schon lustig sind, merken sie, dass sie psychisch gestört ist. Harvey möchte von ihr erfahren, ob sie von den Akten weiß, aber Jim befragt Miriam nach dem Tod ihrer Mutter. Er vermutet, dass Loeb mit deren Tod etwas zu tun hat. Miriam zeigt den Detectives eine gebastelte Kette, die sie aus Knochen von Staren gebastelt hat, die sie an ihrem Fenster gefangen und mit bloßen Händen getötet hat. Nach der Art zu urteilen, wie sie darüber erzählt, vermutet Jim nun, dass Miriam ihre Mutter getötet hat und mit etwas Nachfragen, erzählt sie auch von dem Mord. Damals sollte Miriam einen Auftritt bekommen, aber stattdessen trat ihre Mutter auf. Sie wurde wütend und brachte ihre Mutter dann mit einem Kerzenständer um.

Als Jim und Harvey Geräusche von unten hörten, gehen sie diesen nach und entdecken, dass Oswald von Marge und Jude überwältigt wurde und die beiden fliehen konnten. Sie machen sich auf den Weg zu Gillian Loeb, um ihnen zuvorzukommen. Jim zeigt Loeb die Kette von Miriam und er droht ihm, Miriams Geschichte öffentlich zu machen. Sollte dies passieren, droht Miriam ein Aufenthalt im Arkham Asylum, was Loeb unbedingt vermeiden möchte. Als Gegenleistung für sein Schweigen möchte er von Loeb nicht, dass er zurücktritt sondern dass er nun auch für ihn Gefallen tut. Er verlangt einen fairen Prozess gegen Arnold Flass, Harvey Bullocks Akte und die Unterstützung Loebs, wenn sich Jim als neuer Gewerkschaftsvorsitzender aufstellen lässt.

Jim übergibt Harvey dessen Akte. Harvey redet Jim ins Gewissen, das der sich durch seinen Handel sowohl mit Oswald, als auch mit Loeb verwundbar gemacht hat.

Oswald Cobblepot hat eine Unterredung mit Jude und Marge, die nicht flüchten konnten, sondern sich unter seiner Gewalt befinden. Er hat mit den beiden einen Handel geschlossen, der sich aber nur auf eine Person bezieht und ohne großes Zögern tötet Marge nun Jude. Sie wird dafür aber nach der Tat von Oswald erschossen, da er nur mehr eine Patrone hatte.

Fish wird von Dr. Dulmacher in den Kreis des Managements seiner Einrichtung aufgenommen, wo sie erfährt, dass sie sich auf einer einsamen Insel inmitten des Ozeans befindet.

Trivia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki