FANDOM


Stan Potolsky war ein früherer WellZyn Biochemiker und erschuf eine Droge bekannt als Viper.

Biographie

Stan Potolsky war ein Biochemiker und Arbeitete für WellZyn. Er erschuf Viper und den Nachfolger Venom. Nach dem er Zeuge der Nebeneffekte und gewann Klarheit über das was er tat, er ging direkt zu Thomas und Martha Wayne um das Biochemische Kriegs Programm einzustellen. Allerdings wurde es nach dem plötzlichen Tod der Waynes wieder geöffnet. Das brachte ihm dazu es in die eigenen Hände zu nehmen um das Programm ein weiters mal einzustellen. Er benutze Phiolen von dem ursprünglichen Prototyp Viper und verteilte die Droge an mehrere Personen, da er dachte wenn genug Personen sterben würde WellZyn das Programm einstellen. Er versuchte später einige Wayne Enterprises und WellZyn Angestellte beim Wayne Enterprises Wohltätigkeitsball zu töten. Er versagte, nachdem er von Detektiv Gordon und Bullock gefangen wurde. Nachdem er mit Viper in Kontakt kam, tötete er sich selbst in dem er vom Dach sprang auf dem er gefangen war, jedoch sagte er Gordon noch das Lagerhaus 39 zu überprüfen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.