FANDOM


Tabitha Galavan ist die Schwester von Theo Galavan.

Biographie Bearbeiten

Insassen aus Arkham befreien Bearbeiten

Tabitha massakrierte auf ihren Weg durch ganz Arkham, um die 6 Insassen zu befreien, wobei sie auch einige Wärter tötete. Später offenbarten sie und ihr Bruder Theo sich den Insassen in dem Penthouse und boten ihnen die Chance ,ein Team aus brillanten Verbrechern zu werden, die Gotham zum fürchten bringen. Nachdem Richard Sionis ablehnte, da Theo Barbara berührte, tötete sie Richard auf Theo's Anweisung hin, was sie ganz klar genoss.

Tabitha beobachtete die Maniax als sie Menschen von einem Dach warfen und töteten. Am nächsten Morgen folterten sie und Barbara zusammen den Bürgermeister James, indem sie ihn auspeitschten bis er gegen eine Wand lief. Theo war sehr erfreut zu sehen, dass Tabitha und Barbara sich so gut verstehen. Sie sagte dann, dass ihr und Barbara langweilig wäre und Barbara fragte, warum nur die Jungs den ganzen Spaß haben dürfen. Theo antwortete darauf, dass ihre Zeit kommen würde und fragte, ob der Bürgermeister Tod wäre, da er sich nicht mehr bewegte. Darauf hin peitschte Tabitha den Bürgermeister aus und er schrie vor Schmerzen.

Später entwickelten sie und Barbara ein Liebesbeziehung. Allerdings fing Barbara auch was mit Theo an.

Konflikt mit Pinguin Bearbeiten

Tabitha lud den Gangster Boss von Gotham Pinguin zu einem Treffen mit ihrem Bruder ein. Theo hat geplant Oswald, zu benutzen, um Gotham zu übernehmen. Als Oswald die Zusammenarbeit ablehnte, zeigten sie und ihr Bruder ihm mit einem Video, dass sie seine Mutter in einem Käfig gefangen halten. Also entschied sich Oswald zu kooperieren und tötete die Bürgermeisterkandidaten, damit Theos Chance, gewählt zu werden, steigt.

Oswald kam mit einem Plan, um seine Mutter zu befreien, so befahl er seinen Gefolgsmann Butch Gilzean so zu tun, als ob er ein Bündnis mit Theo wolle, um Informationen über seine Mutter zu gewinnen, und Oswald schnitt Butch die Hand ab, damit der Verrat glaubhaft wirkte. Ganz gleich, denn Theo wusste, dass Butch gegen ihn arbeitete und Tabitha griff Butch an. Sie brach seine Manipulation, die durch Zsasz auf ihn gelegt wurde und so war er nun frei von Oswalds Kontrolle.

Butch führte Oswald zu seiner Mutter, aber dort warteten Tabitha und Theo bereits. Butch verriet Oswald und erschoss zwei Handlanger, und, obwohl Oswald Theo bat seine Mutter frei zulassen, stach Tabitha ihr in den Rücken und tötete sie so. Oswald griff Theo mit einem Messer an und Tabitha versuchte ihn zu erschießen, verfehlte aber bei jedem Schuss und Oswald konnte durch durch ein zertrümmertes Fenster entkommen. Als Theo zum Bürgermeister gewählt wurde und auf einer Party vereidigt wurde, steht Tabitha wache, falls Oswald ihn töten will. Sie tötete aber nur ein Double. Viele andere von Oswald Doppelgängern stürmten die Party. Als Oswald Theo mit vorgehaltener Waffe hielt und versuchte, mit Jim Gordon zu verhandeln, damit er Theo töten könne, schoss Tabitha allerdings Oswald in den Arm. Oswald schaffte es, vor den Behörden zu entkommen und flüchtete, obwohl er nur einmal verwundet wurde.

Versuch, Barbara zu rächen Bearbeiten

Nach den Spielen entschied Theo, Barbara zu erlauben, Jim Gordon zu töten. Barbara entführte Jim und brachte ihn in die Kirche, in der sie eigentlich heiraten wollten. Tabitha entführte auch Jims Freundin Leslie Thompkins und brachte sie ebenfalls in diese Kirche. Als Jim entkommen konnte und Tabithas Männer erschoss, traf er mit einer seiner Kugeln den Arm von Tabitha und sie musste fliehen. Kurz danach kämpfte Jim gegen Barbara. Der Kampf verursachte, dass ein Fenster kaputt ging und Barbara fiel durch das Fenster, wodurch sie sich so schwer verletzte, in eine Krankenhaus kam und in ein Koma fiel.

Wütend darüber beschloss Tabitha Rache an Gordon zu nehmen und traf die Casino-Besitzerin, die Lady, und setzte einen Auftragskiller darauf an. Aber dieser Plan funktionierte nicht, da Gordon in der Lage war, sich gegen die Auftragskiller zu wehren und konnte einen von ihnen verhaften. Tabitha ging zu Theo ins Gefängnis, um ihn zu treffen, nachdem er wegen des Verdachts, dass er Aubrey James entführt hatte, verhaftet wurde, aber er war wütend auf sie, da sie jemanden auf Gordon angesetzt hatte. Er teilte ihr mit, dass der Orden von St. Dumas bald in Gotham City ankommen würde, und wenn sie so einen Stunt nochmal abziehen würde, würde er ihr die Kehle durchschneiden, was für Tabitha sehr schockierend war.

Verrat an ihrem Bruder Bearbeiten

Nachdem der Orden des St. Dumas angekommen ist, kidnappt ein freier Theo Bruce Wayne "Der Sohn von Gotham ", um ihn zu opfern und den Dumas ' Familiennamen zu rächen. Aber Tabitha beginnt für Theo Verachtung zu hegen, vor allem nach seiner Behandlung ihrer Nichte Silber St. Cloud. Tabitha ist während der Zeremonie, in der Pater Creel gerade Bruce töten will aber er wird unterbrochen, als Silber schreit das sie aufhören müssen und später eine gemeinsame Operation einschließlich Gordon, Oswald, Selina Kyle, Alfred Pennyworth, Harvey Bullock und anderen Bandenmitglieder die für Oswald arbeiten die Ordens mitglieder Angriffen. Tabitha , Theo und Silber Flüchten in sein Büro und planen aus dem Gebäude mit einem Fallschirm zu Flüchten obwohl er es nur zwei Fallschirme gegeben hat die er nur für ihn und Tabitha hatte. Theo versucht Silber zu erwürgen aber Tabitha kommt ihr zu Hilfe und greift ihr Bruder an. Sowohl Tabitha und Silber sind dann aus dem Gebäude mit den Fallschirm gesprungen und überlassen Theo, Gordon und Oswald

Allianz mit Butch Bearbeiten

Einen Monat nach dem Tod ihres Bruders, geht Tabitha Butch treffen, der nun die kriminellen Operationen in Gotham leitet nach dem Oswald an Theos Morde angeklagt wurde und der nun ein Flüchtiger ist. Sie überredete Butch eine Partnerschaft zu beginnen und das Paar beginnt sich zu küssen, ihnen ist aber unbekannt das sie von Selina beobachtet werden.

Tabitha war mit Butch zusammen, als Oswald auftauchte und bat um Butch Vergebung, für das was er ihm angetan hat. Obwohl Butch Oswald verzeiht, meinte Tabitha, dass Oswald noch bestraft werden muss.

Butch fand später Barbara Kean in seinem Haus schlafen als Tabitha erklärte, dass Barbara "nach Hause gekommen ist". Doch Butch wurde unruhig, als Barbara geistig labil erschien als sie immer wieder die Kanäle wechselte, obwohl Tabitha immer wieder sagte das sie harmlos ist. Als Barbara ging und Getränke für sie machte, war Tabitha schockiert über die Nachrichten zu sehen, dass Theo von den Toten zurück war und ein Krieger ähnliches Kostüm an hatte.

Aus Angst das Theo Rache will packte Tabitha ihre Taschen und hat geplant Gotham zu verlassen, sehr zu Butchs Not, da er glaubte, dass er etwas falsch gemacht hätte. Bevor sie jedoch gehen kann konnten Gordon und Bullock angekommen und wollten Antworten auf Theo. Tabitha sagte, dass das, was Theo geworden ist nicht mehr ihr Bruder war, sondern ein Krieger namens Azrael, wegen der Art, wie er sich bewegte und anzog. Tabitha entschied sich ein Bündnis mit den Beamten zu bilden, und zeigt ihnen eine Duma Krypta in Gotham City, wo ihr und Theos Großvater mit Azraels altem Schwert begraben liegt. Nach dem sie in der Krypta angekommen sind, war Theo schon da und schlug Gordon und Bullock nieder. Tabitha verriegelt die Türen um zu verhindern, dass Theo Gordon verfolgt und versucht zu ihm durchzudringen und an sein früheres Leben zu erinnern. Jedoch führt dies zu weiteren Problemen, da es auch Theos Erinnerung an Tabithas Verrat zurück bringt und er ersticht sie mit Azraels Schwert und will die Aufgabe des Ordens und zwar die Tötung von Bruce Wayne beenden. Tabitha wird später in ein Krankenhaus gebracht, wo sie im Koma liegt. Oswald kommt ins Krankenhaus, während Butch einer bewusstlosen Tabitha erzählt, wie sehr er sie liebt. Oswald bildet eine Allianz mit Butch um Theo ein für alle Mal zu besiegen und sie töten ihn anschließend am Wayne Manor, indem sie ihn mit einem Raketenwerfer explodieren ließen.

Leitung des Siren Nachtclub Bearbeiten

Persönlichkeit Bearbeiten

Tabitha zeigt zahlreiche Merkmale eines Sadisten, sowie die eines Soziopathen, und genießt es die emotionalen Tasten von Leuten zu drücken, fast unabhängig von den möglichen Gefahren. Sie scheint weniger Kalkuliert als ihr Bruder zu sein, und handelt aus dem Impuls heraus. Es wurde gezeigt das sie mit jedem flirtet den sie attraktiv findet, aber sie kann auch eine emotionale Beziehung auf andere entwickeln, dies wurde gezeigt, als sie Attentäter auf James Gordon ansetzte für das in Koma setzten von Barbara Kean zu und als sie Silver St. Cloud vor Theo verteidigte.

Tabitha hat eine geringe Toleranz für diejenigen, die sie mit Gewalt bedrohen, wie sie an Alfred Pennyworth zeigte als sie ihn impulsiv angegriffen hat, nachdem er sie über den Verbleib von Bruce Wayne verhörte, und sie ließ Theo Galavan zum sterben zurück nachdem er sie und Silber St. Cloud bedrohte.

Trotz des Verrats an Theo schien er ihr immer noch am Herz zu liegen und war bei Oswald Cobblepot und wütend über die "Tötung" von Theo. Als Theo von den Toten als Azrael zurückkehrte, versuchte sie zu ihm durchzudringen und erinnerte ihn sogar über ihre Kindheit er bevor die Mönche ihn holten.

Auftritte Bearbeiten

Staffel 2 Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Werbefotos Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • In den DC Comics gab es drei Versionen der Schurkin Tigress. Allerdings ist Tabitha scheinbar eine Erfindung für die Serie und teilt nur ein paar Gemeinsamkeiten mit den vorherigen Versionen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki