FANDOM



Wayne Enterprises ist ein internationales Unternehmen, das von der Wayne Familie gegründet wurde.

GeschichteBearbeiten

Wayne Enterprises ist ein Unternehmen in Gotham City. Es hat eine Tochtergesellschaft namens WellZyn. Nach Thomas und Martha Wayne von Patrick Melon getötet wurden, wurde Wayne Enterprises nur mehr vom Vorstand geführt.

Sid Bunderslaw sagte zu Bruce Wayne, dass Thomas Wayne über die illegalen Aktivitäten bei Wayne Enterprises bescheid wusste und nichts getan hätte.

Es kam heraus das Wayne Enterprises die Besitzer der Untergrund Einrichtung Indian Hill.

Auch kam heraus das Wayne Enterprises die Besitzer der Pinewood Farms, eine Bio Technik Farm, dort wurden verschiedene Bio technische Experimente gemacht. Das ist auch der Ort wo Karen Jennings hingebracht wurde um ihren verkrüppelten Arm zu verändern. Das Ergebnis war das Karen einen Reptilien Arm bekam.

Wayne Enterprises wird momentan von einer unbekannten Organisation geleitet namens Der Rat, die ebenfalls die Kontrolle über Gotham City haben.

MitarbeiterBearbeiten

AuftritteBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Staffel 2 Bearbeiten

Geschäftsbereiche von Wayne Enterprises Bearbeiten

Tochtergesellschaften von Wayne Enterprises Bearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Wayne Enterprises hatte seinen ersten Auftritt in Batman #307 (Januar 1979).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki